Unternehmen

Haussmann in Berlin

Die KW Institute for Contemporary Art präsentieren vom 10. Februar 2018 bis 29. April 2018 die erste große monographische Ausstellung zum Oeuvre von Trix & Robert Haussmann, die eine Vielzahl von Projekten aus mehr als 50 Jahren Produktion und Forschung vereint.

Die Ausstellung zeigt Highlights aus dem Privatarchiv von Trix & Robert Haussmann sowie Hauptarbeiten aus der Sammlung des Museums für Gestaltung in Zürich, aus der Privatsammlung Peter Röthlisberger und Beispiele der innenarchitektonischen Designs von Trix & Robert Haussmann.

KW Institute for Contemporary Art
KUNST-WERKE BERLIN e. V.
Auguststraße 69
10117 Berlin

Mehr dazu hier

Unternehmen

평창 2018에 오신 것을 환영합니다

Noch 3 Mal schlafen und es ist soweit… Pyeongchang 2018, lets go! Vom 9. bis 25. Februar 2018 finden in Pyeongchang die 23. Olympischen Winterspiele statt. 30 Jahre nach den Sommerspielen 1988 in Seoul führt Südkorea 2018 zum zweiten Mal Olympische Spiele durch. 6300 Athleten werden sich an 17 Wettkampftagen in 15 Sportarten messen. Es wird spannend!

Röthlisberger ist als Official Supplier des House of Switzerland mit dabei und zeichnet sich für den VIP Bereich verantwortlich. Weiterlesen…

Folgen Sie unserer Story auf Instagram für aktuelle Updates aus Korea.

곧 평창에서 보자.
See you soon in Pyeongchang!

Kollektion

Kunst und Handwerk

Lea’s Beitrag auf Liiv.Blog über den Schrank Mondrian der Röthlisberger Kollektion beginnt wie folgt:

„Schon letzte Woche durfte ich über die Schreinerei Röthlisberger berichten, die das Schreinerhandwerk seit 1928 in Perfektion betreibt. Nun möchte ich anhand eines ganz speziellen Entwurfs, etwas tiefer in die Handwerks-Kunst eintauchen. Denn bei diesem Entwurf treffen genau diese beiden Begriffe aufeinander.

Der Schrank ‚Mondrian‘ wurde vor 1977 als allererstes Modell in die Röthlisberger Kollektion aufgenommen und ist somit der Grundstein der Erfolgs­geschichte ihrer eigenen Möbelkollektion…“

Zum ganzen Beitrag inklusive Bildern geht’s hier

Kollektion

imm cologne 2018 – Design Post Köln

Vom 15. bis 21. Januar 2018 findet die internationale Einrichtungsmesse imm cologne 2018 statt.

Röthlisberger Kollektion wird eine neue Dauerausstellung in der Design Post Köln inszenieren und wiederum ausgewählte Möbel präsentieren; darunter eine exklusive Jubiläumsedition.

Wir freuen uns auf ihren Besuch!

Kollektion

Das haut uns vom Stuhl – «Stabellö» erhält den Design Preis Schweiz Edition 2017/18

Wir freuen uns, mit der Neuinterpretation des Stabellenstuhles den begehrten Design Preis Schweiz in der Sparte „Furniture“ gewonnen zu haben! Die moderne und funktionale Variation des urchigen Stuhles der Designerin Tomoko Azumi, überzeugte am 3. November in Langenthal die internationale Jury. designpreis.ch

Unser «Stabellö» nimmt wichtige Elemente des traditionellen Stuhles aus dem Alpenraum auf – Sitz und gedrechselte Beine sind aus Massivholz –, überrascht jedoch mit einer innovativen und komfortablen Rücklehne. Aus dreidimensional verformtem Schichtholz, ist sie nicht im Sitz verankert, sondern mit sichtbarer Verschraubung mit diesem verbunden. «Stabellö» steht für Tradition mit handwerklicher Innovation – und macht überall eine gute Figur, im Loft, im Chalet oder in der guten Stube.

Der Design Preis Schweiz wird alle zwei Jahre als Auszeichnung für «herausragendes Schweizer Design» verliehen. Aus 45 Nominationen wurden 13 Gewinnerprojekt ausgewählt. Im Fokus standen Produkte, Projekte und Dienstleistungen, die Design nicht nur als «form- oder farbgebenden Vorgang» verstehen, sondern Probleme «auf umfassende und zweckmässige Art» lösen.

Zusammen mit Tomoko Azumi feiern wir den Design Preis Schweiz 2017/18 – und freuen uns, Jurys und Kunden auch in Zukunft mit innovativem und zeitlosem Design zu begeistern.

Mehr zu «Stabellö»

Unternehmen

Family Business Award 2017

Als Röthlisberger Schreinerei AG waren wir einer der drei Finalisten des diesjährigen Family Business Awards. Am Dienstag, 31. Oktober 2017, durfte die Geschäftsleitung einen VW Passat Variant GTE als Preis entgegennehmen.

Der Family Business Award zeichnet jedes Jahr ein Schweizer Familienunternehmen mit besonders nachhaltiger Unternehmensführung aus. Dieses Jahr standen neben uns noch die Jucker Farm AG aus Seegräben ZH und die Ramseier Holding AG aus Bern im Finale.

Mehr dazu unter:

amag.ch

family-business-award.ch

Unternehmen

HIV-Preisträger 2017: Peter Röthlisberger

Wir freuen uns, dass die Sektion Bern des Handels- und Industrievereins des Kantons Bern (HIV) Peter Röthlisberger 2017 mit dem HIV-Preis ausgezeichnet hat.

„Der HIV-Preis ist eine der renommiertesten Auszeichnungen der Region und wird jährlich an eine Persönlichkeit verliehen, die einen herausragenden Beitrag an den Wirtschaftsstandort Bern geleistet hat. Der diesjährige Preisträger sei eine „klassische Unternehmerpersönlichkeit“ erklärte Bernhard Emch, Präsident der HIV-Sektion Bern, in seiner Laudatio vor rund 350 Mitgliedern im Bellevue Palace. Peter Röthlisberger habe die vom Vater übernommene Schreinerei stets innovativ und visionär weiterentwickelt und damit erfolgreich ins 21. Jahrhundert geführt. Zusammen mit dem grossen internationalen Erfolg seiner Möbelkollektion, mit welcher die Firma „Rö“ regelmässig bedeutende Designpreise gewinnen konnte und seinen vielseitigen nebenberuflichen Engagements zu Gunsten der Gesellschaft, sei Peter Röthlisberger deshalb ein „echter Leuchtturm der Berner Wirtschaft“ so Emch weiter.“

Zur Pressemitteilung

Bild Preisübergabe: Nicole Philipp

Kollektion

Nomination Design Preis Schweiz

Wir freuen uns, dass mit Ovolo & Stabellö gleich zwei Produkte der Röthlisberger Kollektion für den Design Preis Schweiz 2017/18 nominiert sind.

„Schweizer Design verkörpert Innovationskraft, Können, Werte und Identität“, so die Jury. Das Pult Ovolo von Moritz Schmid und der Stuhl Stabellö von Tomoko Azumi reihen sich gerne in dieser Aussage ein.

Umfassende Informationen aller Nominationen finden Sie hier.

Unternehmen

Rövolution 2017

Am 25. August wurde unter dem Titel «Rövolution» die Übernahme des Familienunternehmens durch die vierte Generation sowie das 40 Jährige Bestehen der eigenen Möbelkollektion gefeiert.

Über 70 inszenierten Designmöbel der letzten 40 Jahre zeigten eindrücklich, welchen Design- und Qualitätsanspruch Röthlisberger schon seit Jahrzenten an Ihre Arbeit stellt. Das renommierte Designbüro atelier oï entwickelte eigens für die Feier eine Szenografie und verschiedene Installationen, welche wie ein roter Faden durch die verschiedenen Produktionshallen führten und in der warmen Spätsommernacht den Innen- und Aussenbereich miteinander verband. Diese entfalteten vor allem nach Einbruch der Dunkelheit ihr volles Potential und sorgten durch das Zusammenspiel von Licht, Material und Bewegung für eine inspirierende Stimmung.

Der Abend wurde schlussendlich durch amüsante Slam Poetry, verschiedenen Darbietungen, live Musik, spannenden Gesprächen und viel Speis und Trank abgerundet.

Kollektion

50 Spezialanfertigungen für Australien

50 Takushi Tische in 10 verschiedenen Spezialausführungen fertigte Röthlisberger Kollektion im Auftrag von PWC Australien an. Gavin Harris, der Designer hinter dem Tisch Takushi und Creative Director bei Futurespace, verantwortete die hoch innovativen Innenausbauprojekte in Sydney und Melbourne.

Der Fachhändler Anibou in Australien übernahm nach dem Export der Tische die Betreuung vor Ort beim Endkunden in Sydney und Melbourne.

Die meisten Tische verfügen über mehrere eigens angefertigte Technikdosen welche direkt aus dem Massivholz der Tischflächen gearbeitet wurden.
Die Grösste Tischfläche misst 530cm in der Länge und 250cm in der Breite; natürlich aus einem Stamm gefertigt.

Kollektion

Retrospektive Design Festival Bern

Im Rahmen des Design Festival Bern 2017 zeigte Röthlisberger Kollektion im Zentrum Paul Klee, Möbel aus der Zusammenarbeit mit atelier oï.

Seit über 25 Jahren hinterfragen Aurel Aebi, Armand Louis und Patrick Reymond von atelier oï in La Neuville die Normen. Mit einer disziplinenübergreifenden Arbeitsweise und einer experimentellen Herangehensweise realisieren sie international Projekte in den Bereichen Architektur, Innenarchitektur, Design und Szenografie.

Möbel wie Allumette, Tour d’Oï oder die Leuchte Plus welche aktuell in der Röthlisberger Kollektion erhältlich sind, wurden mit internationalen Preisen ausgezeichnet.

Kollektion

du protoï à l’oïbjet

Röthlisberger Kollektion zu Gast bei Meubles Rossetti in Boudry.
Bis am 18. Juni sind diverse Möbel, von Atelier Oï für Röthlisberger entworfen, ausgestellt.

Meubles Rossetti SA
Fbg. Ph.-Suchard 7
CH-2017 BOUDRY
T+41 32 842 10 58

www.rossetti-mobilier.ch

Unternehmen

Pressemitteilung, Februar 2017

Dieser Aktuell-Beitrag ist zur Zeit nur auf Englisch verfügbar.

Kollektion

Sonderausstellung bei Möbel Rösch

Röthlisberger Kollektion ist mit einer Sonderausstellung zu Gast bei Möbel Rösch in Basel. Bis am 14. März sind diverse Möbel der aktuellen Kollektion prominent in Szene gesetzt.

Möbel Rösch AG
Güterstrasse 210
4018 Basel
Tel. 061 366 33 33
E-Mail

www.roesch-basel.ch

Kollektion

Max in Eiche

Aufgrund grosser Nachfrage ist unser neues Bett Max nun auch in Eiche erhältlich.

Alle Angaben und Bilder hierzu unter diesem Link!

Unternehmen

Unternehmeranlass 2016

Der Unternehmeranlass 2016 des StiftungsZentrum.ch fand dieses Jahr in der Röthlisberger Schreinerei AG statt.

Vorab wurde in Führungen die Firma Röthlisberger und deren Aktivitäten vorgestellt.

In der Reihenfolge von Peter Röthlisberger (CEO Röthlisberger Schreinerei AG), Jan Röthlisberger (Geschäftsleiter Röthlisberger Kollektion), Elmar Mock (Gründer und Managing Partner, Creaholic SA), Urs Kessler (CEO Jungfraubahnen) und Marco Bütikofer (Geschäftsführer AARE DACH AG) überzeugten anschliessend die Redner mit tiefen Einblicken in Unternehmungen, Design, Innovationen, Marktanpassungen und Intuitionen.

Unter folgendem Link ein Bericht auf bilanz.ch

Innenausbau

„Passgenau ergänzt“

Ein aktueller Bericht von Katinka Corts im Magazin Hochparterre spricht über Röthlisberger Innenausbau unter dem Thema „Passgenau ergänzt“. Eine Reportage über Engineering- und Schreinerarbeiten mit Blick aufs spanische Meer vor Barcelona.

zum Artikel

 

Kollektion

Broschüre 2016

Die neue Broschüre 2016 der Röthlisberger Kollektion.

Gespannt? Hier entlang!

Kollektion

Instagram

Schnappschüsse aus der Werkstatt, Design-Inspirationen, Möbel in Ausstellungen und alles Andere was die Röthlisberger Kollektion bewegt!

Follow us on instagram!

Innenausbau

St. Peter und Paul

1864 wurde die Kirche St. Peter und Paul in unmittelbarer Nachbarschaft zum Berner Rathaus errichtet. 2014 nahm sich das Architekturbüro Martin Kurth aus Bern der Neugestaltung der Krypta, im Auftrag der christkatholischen Kirchgemeinde Bern, an. Mit Röthlisberger Innenausbau wurden unter anderem beheizbare Bänke aus geseifter Weisstanne entwickelt und realisiert. Ein eigens angefertigter Boden aus demselben Material ziert den historischen Raum. Der Berner Architekturfotograf Alexander Gempeler hielt die Fertigstellung 2015 in Bildern fest.

 

Innenausbau

West Village Townhouse

„It’s at midday when the West Village townhouse is at its most luminous“. So, beginnt der Artikel von Wendy Goodman im Inheft NEW YORK.

Der Bericht umfasst eine Reportage über einen Wohnungsumbau im Stadtteil West Village von Manhattan, New York. Röthlisberger Innenausbau fertigte die gesamten Schreinerarbeiten im Auftrag des Architekturbüros Haute Architecture um Annie Lo und Torsten Schlauersbach.

Den Artikel können Sie hier einsehen.

Kollektion

Block 2 in den Medien

Seit dem offiziellen Launch an der Imm Köln im Januar, wurde in den Medien bereits oft über die Block 2 Lampe von Henry Pilcher berichtet. In der Galerie finden Sie einige Ausschnitte dieser Presseartikeln aus dem In- und Ausland.

Kollektion

Ausstellung in der Design Post Köln

Seit Januar 2015 stellt Röthlisberger Kollektion permanent in der Design Post in Köln aus, welche sich in unmittelbarer Nähe der renommierten Design Messe Imm Köln befindet. Mit einem interessanten Mix aus internationalen Marken ist der Showroom für Designliebhaber und Fachbesucher die ideale Inspirationsquelle. Mehr Informationen finden Sie unter www.designpostkoeln.de

Unternehmen

Solarenergie

Nachhaltigkeit wird bei Röthlisberger grossgeschrieben! Nachdem die gesamte Produktionsstätte inklusive den Büroräumlichkeiten auf dem Firmengelände bereits mit Briketts aus Produktionsabfällen geheizt wird, haben wir nun in eine ausgedehnte Fotovoltaik Anlage investiert. Ab März wird somit der gesamte Stromverbrauch durch Sonnenkollektoren und dem damit gewonnenen Strom abgedeckt. Dies ist ein weiteres Zugeständnis an den Produktionsstandort Schweiz und eine nachhaltige Betriebsführung. Mehr erfahren Sie unter «Unsere Werte».

Kollektion

Spiegelobjekte T&R Haussmann

Letztes Jahr durfte Röthlisberger Kollektion in Zusammenarbeit mit Trix und Robert Haussmann eine Sonderausstellung in der Kunsthalle in Freiburg realisieren. Die Ausstellung umfasste Möbelstücke der Jahre 1978 bis 1992 der Röthlisberger Kollektion, Spiegel aus den 80er Jahren sowie speziell für die Räumlichkeiten der Kunsthalle entworfene Spiegelobjekte. Diese Spiegelobjekte sind nun in Galerien in der Schweiz und England zu bewundern und sind neu auf Anfrage direkt bei Röthlisberger Kollektion erhältlich.