Rik

Rik

Nicht jeder hat Zutritt zur Wandelhalle des Bundeshauses. Unser Tisch «Rik» allerdings, gehört dort zum Inventar. Privilegien geniessen heisst, Verantwortung tragen und das nimmt «Rik» wörtlich: Ob gewichtige Dossiers, ein paar Gläser Weisswein oder auch mal ein müdes Parlamentarierhaupt, er ist stets zur Stelle. Sein Gussfuss gibt den nötigen Stand, der Sockel mit elegantem Schwung die optische Leichtigkeit. Die Tischplatte ist in Holz, Granit, Aluminium oder Kunststoff erhältlich und macht den Tisch unendlich vielseitig: Als Coffee Table für hübsche Bildbände neben dem Sofa, als Salontisch für ein edles Glas Whiskey oder als Bistrotisch – «Rik» trägt jede Aufgabe mit Würde. Echt magistral eben.

Prospekt (.pdf)   Preisliste CHF (.pdf)

Ausführung

Der Tisch «Rik» ist in vier verschiedenen Höhen erhältlich und kann als Salon-, Beistell-, Bistro- oder Stehtisch verwendet werden. Je nach Tischplatte für den Innen- und Outdoorbereich geeignet. Der elegant taillierte Tischfuss aus Metall und Stahl steht dank entsprechendem Gewicht auch auf drei Beinen fest am Boden.

Inspirationen

Masse

Material & Farbe

Designer

Aebi & Vincent

Bernhard Aebi und Pascal Vincent führen seit 1996 gemeinsam das Architekturbüro Aebi & Vincent in Bern und Genf. Ihr Verständnis für den Beruf entspricht dem des klassischen Architekten, der bis ins kleinste Detail plant und auch baut. Die vielseitigen Arbeiten reichen …

Mehr

Professionelle Nutzung

Wir stellen für Presse, Architektur und Fachspezialisten hochauflösende Bilddaten und Massunterlagen (.dwg) zur Verfügung.

Zum Download

Weitere Produkte